Herzlich willkommen

im Gästehaus der Communität Christusbruderschaft Selbitz

Unser Gästehaus dient der Begegnung, dem Gebet, der Verkündigung, der Fortbildung, der Seelsorge und der Erholung. Wir wollen Raum geben, dass Menschen aufatmen und sich in der Gegenwart Gottes wahrnehmen können. In einer Atmosphäre der Liebe und Freiheit können Menschen Lebensperspektiven gewinnen und ihre Sendung im Alltag erkennen.

Wir laden ein zu Kursen, Seminaren, Tagungen, Freizeiten, Exerzitien. Gerne könne sie als Einzelgast oder als Familie zu uns kommen. Auch Gastgruppen sind bei uns herzlich willkommen.

Das Jahresprogramm der Communität

Suchfunktion

Programm-Angebote
der Gästehäuser

Das Jahresprogramm der Christusbruderschaft Selbitz

Programmheft 2022 (pdf, 0.8 Mb)

Das Jahresprogramm der Christusbruderschaft Selbitz

Programmheft 2023 (pdf, 1.8 Mb)

Gern informieren wir Sie per E-Mail, wenn das neue Jahresprogramm online verfügbar ist. Melden Sie sich dazu einfach über unser Formular an.

Unser Programmangebot

  • Stille · Exerzitien · Kontemplation
  • Einkehrzeiten · Glaubensvertiefung
  • Seelsorge · Therapeutische Seminare
  • Gebets-Seelsorge-Seminare
  • Kreativität · Leib und Seele
  • Feste im Jahreskreis
  • spezielle Gottesdienste
  • Angebote für Frauen · Männer · Paare · Familien
  • Angebote für Junge Erwachsene · Studierende
  • Angebote für Kinder · Teenies
  • Angebote für Pfarrerinnen/Pfarrer · kirchliche Mitarbeitende
  • Weiterbildungen Geistliche Begleitung
  • Gästezeiten

Unser Gästehaus

In unserem Gästehaus finden sie 57 Zimmer, die meisten dieser Zimmer haben Balkon

  • 24 EZ und 14 DZ mit Du/WC
  • 8 EZ und 11 DZ mit Waschgelegenheit
  • 9 Zimmer können als Familienappartements mit Du/WC genutzt werden
  • 2 behindertengerechte Zimmer
  • 2 Mehrbettzimmer à 10 Betten

Kostenloses WLAN im ganzen Haus.
Ein Aufzug steht zur Verfügung.

Allgemeine Räume für unsere Gäste sind

  • 1 Speisesaal mit Einzelgästebereich
  • 4 Teeküchen
  • 1 Leseecke mit Tageszeitungen
  • 1 Medienraum mit Kopiergerät und Computer
  • 1 kleine Buchhandlung (Eigenverlag und Fremdverlage) und Artikel aus unserem Klosterladen
  • 1 Waschküche mit Trockenraum

Gruppenräume

  • 1 Vortragssaal (ca. 100 Personen)
  • 5 Gruppenräume (10-30 Personen)
  • Gesprächsräume und Kommunikationsräume
  • 1 Jugendgruppenraum, 2 Kinderspielzimmer, 1 Raum mit Tischtennis und Tischkicker, 1 Werkraum

Räume der Stille und Ort der gemeinsamen Tagzeitengebete von Schwestern und Gästen

  • 1 große Kapelle
  • 1 kleine Kapelle

Unser weitläufiger Außenbereich bietet:

  • Gartenbereich mit Sitzgelegenheiten und Lagerfeuerstelle
  • Fußballplatz und Spielplatz im angrenzenden Grundstück
  • Kostenloser Parkplatz
  • Es gibt verschiedene Ausflugsziele und Wandermöglichkeiten in der näheren und weiteren Umgebung: Therme Bad Steben, Höllental, Wandergebiet Frankenwald und Fichtelgebirge, Deutsch-deutsches Museum Mödlareuth, Stadt Hof mit Erholungsgebiet Untreusee, usw.

Ökologie und Nachhaltigkeit

sind uns für unser Haus wichtig. Alle Häuser der Communität in Selbitz werden durch unser Holzhackschnitzelheizwerk, mit Wärme versorgt. Wir beziehen Ökostrom, nutzen Regenwasser und Sonnenkollektoren auf dem Dach für einen Teil der Warmwasserherstellung. Der Klostergarten versorgt unsere Küche im Sommer mit Gemüse und auch sonst achten wir auf eine ausgewogene, saisonale und regionale Kost.

Eine Ladestation für Elektroautos steht auf unserem Parkplatz zur Verfügung.

Aromamassage

Das Gästehaus-Team ist für sie da.

Unser Tagesablauf

Montag - Samstag

8:00 Uhr
Morgengebet (Donnerstag in der Regel mit Heiligem Mahl)
8:30 Uhr
Frühstück, Buffet
12:00 Uhr
Mittagsgebet
12:10 Uhr
Mittagessen
13:30 bis 
16:00 Uhr
 
Kaffee (Selbstbedienung)
17:20 Uhr
Abendgebet
18:00 Uhr
Abendessen

Sonntag

8:15 Uhr
Frühstück, Buffet
9:30 Uhr
Gottesdienst
12:00 Uhr
Mittagessen
Kaffee je nach Wunsch
17:20 Uhr
Abendgebet (in der Ordenshauskapelle)
18:05 Uhr
Abendessen

Als Einzelgast oder Familie

Einzelgäste und Familien sind das ganze Jahr über willkommen.

Geistliche, seelsorgerliche und therapeutische Begleitung und Einzelexerzitien sind nach vorheriger Absprache möglich. Bei Gesprächsreihen erheben wir in der Regel einen Beitrag im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten der/des Begleiteten. Die Kosten werden bei der Absprache vereinbart. Die Begleitung soll nicht an den Kosten scheitern. Für finanzielle Unterstützung der Seelsorgearbeit sind wir aber dankbar.

Als Gastgruppe

Für Gemeindegruppen, Tagungen, Hauskreise, Kirchenvorständen und andere Gruppen steht unser Haus für eigene Veranstaltungen offen. Wir bieten Unterkunft, Verpflegung und Teilnahme an unseren Gebetszeiten und Gottesdiensten. Thematische Begleitung, oder eine Klosterführung mit Bericht über die Communität sind nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Als Pilger/in

Einfache Übernachtungen als Pilger sind bei uns mit Vor-Anfrage möglich: gaestehaus@christusbruderschaft.de
Gerne können sie auch eine Zimmerkategorie als Einzelgast wählen.

Als Seminarteilnehmer/in

Informationen zu unseren Angeboten finden sie in unserem Jahresprogramm.

Unsere Preise

Angebot für Aufenthalte im Jahr 2022

(pdf, ca. 0.1 mb)

Angebot für Aufenthalte im Jahr 2023

(pdf, ca. 0.1 mb)

Geschenkgutschein

Geschenk-Idee:

Ein Aufenthalt im Gästehaus

Gern schicken wir Ihnen einen Geschenk-Gutschein zu, teilen Sie uns dazu bitte eine Postadresse mit:

Kontakt aufnehmen         

gaestehaus@christusbruderschaft.de

E-Mail schreiben

Oder Sie laden Sich den Gutschein selbst herunter und nehmen Kontakt mit uns auf.
(Größe für Ausdruck 210 × 210 mm)

Geschenkgutschein         

(pdf, 0.5 Mb)

Download

Zahlung

Den Gesamtpreis der Aufenthalts- und Tagungskosten begleichen Sie bitte während Ihres Aufenthaltes mit EC-Karte oder in bar. Wir berechnen in der Regel in vollen Tagessätzen.
Bei nicht in Anspruch genommenen Leistungen, z. B. infolge verspäteter Anreise, vorzeitiger Abreise oder aus sonstigen nicht von uns zu vertretenden Gründen, besteht kein Anspruch auf anteilige Rückerstattung. Bei wesentlichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen bitten wir Sie, vorab mit uns Rücksprache zu nehmen.

Rücktritt:

Bei Abmeldungen ab 4 Wochen bis 3 Tage vor Anreise erheben wir 15,- € Bearbeitungsgebühr pro Person / Familie.
Ab 2 Tage vor Anreise 90 % der Kosten für Übernachtung/Verpflegung.
Bei Abmeldungen ab 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir außerdem die anfallende Kursgebühr.

Absagen und Änderungen:

Wir behalten uns die Absage einer Veranstaltung bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder aus anderen Gründen vor.
Veränderungen im Leitungsteam sind bei unseren Veranstaltungen nicht auszuschließen.

Wir weisen darauf hin, dass viele unserer Angebote als Fortbildungsmaßnahmen im Rahmen der Fortbildung in den ersten Amtsjahren (FEA), der Fortbildung in den ersten Dienstjahren (FRED) und für Studierende im Rahmen der Kirchlichen Studienbegleitung grundsätzlich anerkennungsfähig sind.

Hinweise für den Aufenthalt in den Häusern der Christusbruderschaft

Hinweise (pdf, 0.04 Mb)

Die Anreise und Abreise

Unsere Veranstaltungen beginnen, wenn nicht anders angegeben, mit dem Abendessen um 18 Uhr.
Anreise zwischen 15 und 17 Uhr.

Die Abreise ist in der Regel nach dem Mittagessen ca. 13 Uhr.
Wir bitten, die Zimmer bis 9:30 Uhr zu räumen.

Bahnhofsfahrten:

Nach Möglichkeit holen wir Sie gerne, nach vorheriger Absprache, vom Bahnhof ab oder bringen Sie bei der Abreise zum Bahnhof (2,- € pro Fahrt).

Einblicke in Veranstaltungen

Wandern und Stille - (2021)

Auch in diesem Jahr waren wir mehrere Tage wandernd im Frankenwald unterwegs.
Das Thema „ … wie ein Baum, gepflanzt an den Wasserbächen“ wurde erfahrbar durch Impulse, Stille, Wahrnehmung, geistliche Betrachtungen und Austausch.

Nonne für ein Wochenende

Zum zweiten Mal fand vom 14.-16. Februar 2020 "Nonne für ein Wochenende" statt. Sieben taffe Mädels nahmen daran teil. Wir haben zusammen gegessen, gebetet, das Ordenshaus näher kennengelernt, uns mit Glaubensfragen beschäftigt, ein Perlenband des Glaubens gebastelt, ein wenig mitgearbeitet, eine Nachtwanderung gemacht und überhaupt jede Menge Spaß und Spannung gehabt. Darüber dass es ein tolles Wochenende war, waren sich alle einig.

Musikalisches Wochenende mit der Veeh-Harfe

Zum ersten Mal fand in unserem Gästehaus in Selbitz ein Veeh-Harfen-Seminar statt. Ein großer Teil der Teilnehmenden hatte so die Möglichkeit, ein Instrument zu spielen – auch ohne Notenkenntnisse. Das gelang so gut, dass im Gottesdienst am Sonntag bereits zwei Stücke im Ensemble musiziert werden konnten. Den Zugang zur Veeh-Harfe ebnete das Ehepaar Waltraud und Heinrich Kaufmann vom Schönblick. Wir freuen uns, dass ihr erster Einsatz bei uns in Selbitz im kommenden Jahr eine Fortsetzung finden wird!

Wandern und Stille

Auch in diesem Jahr waren wir mehrere Tage wandernd im Frankenwald unterwegs.
Das Thema „ … wie ein Baum, gepflanzt an den Wasserbächen“ wurde erfahrbar durch Impulse, Stille, Wahrnehmung, geistliche Betrachtungen und Austausch.

Osterfamilien-Freizeit 2019

Ein paar Blitzlichter von der Osterfamilien-Freizeit 2019

50 Jahre Gästehaus 2018

Am Abend des 3. November feierten wir den 50. Jahrestag der Einweihung unseres Gästehauses zusammen mit unserer gesamten Tertiärgemeinschaft, die gerade ihre Herbstklausur hatte. Es war ein besonderes Geschenk, mit ihnen diesen Tag zu begehen, haben sie doch über all die Jahre mit ihrer Präsenz und Mithilfe dieses Haus auch sehr mit geprägt.
So ließen wir die fünf Jahrzehnte noch einmal in Erinnerungen und Anekdoten an uns vorüberziehen. Mit Dankbarkeit schauten wir auf viele Erfahrungen der Gegenwart Gottes, die uns bestätigten, dass Er die Verheißung über diesem Haus wahrmacht: "ER wird bei ihnen wohnen."
Auch schlossen wir die tausende von Menschen noch einmal in unser Gebet, die hier schon ein- und ausgegangen sind und immer wieder erzählen, hier einen Raum erlebt zu haben, in dem sie Gott in Seiner Liebe und Weite erfahren durften. So freuen wir uns auf alle, die auch in Zukunft zu uns kommen. Auch sie stehen in dem Verheißungsraum Gottes!

Sr. Mirjam Zahn

Sommerfamilienfreizeit 2018

Das war viel Spaß und gute Begegnungen, bei verschiedensten Unternehmungen: Sport, Workshops, Musizieren …

Das Thema „ Spurensuche mit Franz von Assisi“ haben wir als Familie, in der Gesamtgruppe und in verschiedenen Altersgruppen bedacht und erarbeitet. Eine gelungene Zeit, wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Kontakt

Communität Christusbruderschaft

Gästehaus "Haus der Begegnung und Einkehr"

Wildenberg 33, 95152 Selbitz

Fon
0 92 80 / 68-50
Fax
0 92 80 / 68-98 4
Mail
gaestehaus@christusbruderschaft.de

Mo - Fr sind wir in der Regel für Sie telefonisch erreichbar von 9 bis 12 Uhr

Anfahrt

Gästehaus Selbitz

"Haus der Begegnung und Einkehr"

Auf Google Maps