Geistliche Begleitung

Geistliche Begleitung ist ein regelmäßiges Gesprächsangebot für Menschen, die aufbrechen, dem Sinn in ihrem Leben nachzuspüren, die in ganz konkreten Lebensfragen Orientierung im Vertrauen auf Gott suchen oder sich auf die Gottessuche im Leben einlassen. Begleitung geschieht im Vertrauen auf die Gegenwart des Heiligen Geistes.

Schwestern und Brüder sind bereit, Sie im Hören mit einem offenen Herzen zu begleiten.

Seelsorge

Viele Schwestern sind in der Seelsorge tätig. Sie haben Ausbildungen in Gestaltseelsorge, Wertorientierter Imagination, Transaktionsanalyse, systemischer Beratung, personzentrierter Beratung und anderen Kursen. Sie können sich gern an uns wenden, wenn Sie ein Gespräch wünschen.

Geistliche Begleitung / Seelsorge in der Communität

Anfragen für Selbitz/Oberfranken

Sr. Barbara Müller

sr.barbara.m@christusbruderschaft.de

oder Sr. Birgit Hofmann

sr.birgit.ho@christusbruderschaft.de

aus Mittelfranken

Hof Birkensee / Sr. Annett Möschter

birkensee@christusbruderschaft.de

aus der EKM

Lutherstadt Wittenberg / Sr. Elisabeth Häfner

sr.elisabeth.h@christusbruderschaft.de

oder Kloster Petersberg

petersberg@christusbruderschaft.de

 

Der Arbeitskreis Geistliche Übung der Evang. Landeskirche Bayern (ELKB) - früher Arbeitskreis Meditation - wurde 1976 vom Landeskirchenrat eingesetzt. Er verfolgt das Ziel, verschiedene Formen Geistlicher Übung in der Landeskirche bewusst zu machen, zu fördern und zu reflektieren.

Hier finden Sie Personen und Angebote des Arbeitskreises Geistliche Übung.