Netzwerk Freundeskreis

Tritt ein in den Liebesraum des dreieinigen Gottes. So beginnt die Regel der Christusbruderschaft Selbitz

Dieser "Liebesraum Gottes" bietet verschiedensten Gruppierungen Platz, nicht nur den Schwestern und Brüdern der CCB, der Tertiärgemeinschaft und den Gästen, sondern auch den Freundeskreisen.
Jeder Konvent der CCB hat seinen eigenen Freundeskreis und pflegt die Verbindung je nach Möglichkeit.

Die VISION

für unsere Freundeskreise

Wie ein Netzwerk mögen sich Fäden spannen, ausgehend vom Zentrum in Selbitz und den verschiedenen Konventen, hinein ins Land; vom Petersberg, von Wittenberg, von Bayreuth, von Hof Birkensee, von München und Südafrika.
Menschen, die der CCB nahestehen und ihre geistliche Prägung schätzen, sind herzlich eingeladen, sich in dieses Netzwerk einknüpfen zu lassen.

Wir als Communität

wünschen uns eine Erweiterung des bestehenden Freundeskreises Selbitz.
Ein Freundeskreis lebt vom Geben und Nehmen, von der Liebe und vom Gebet.

Das kann konkret so aussehen:

  • Freundschaftliche, geistliche Kontakte werden geknüpft und gepflegt.
  • Infos aus der CCB werden durch den Rundbrief und einen Freundesbrief weiter gegeben.
  • Gebetsanliegen der Freunde werden aufgenommen. So tragen wir uns gegenseitig im Gebet.
  • Ein jährliches Treffen in Selbitz dient der Stärkung, der Vernetzung, dem Austausch der geistlichen Zurüstung.

Der Freundeskreis Selbitz unterstützt die CCB folgendermaßen:

  • Gebetsverantwortung für die CCB, die Kirche und die Welt
  • Praktische Hilfe in den Häusern und im Gelände, Engagement beim Wildenbergtag, dem "Tag der offenen Tür" in Selbitz
  • Finanzielle Unterstützung
  • Einladungen zu Tagungen und Angeboten der CCB werden weitergegeben

Zwei Fernvisionen:

  1. "Netzwerk mit kleinen Knotenpunkten"
    Bildung von kleinen Gebetszellen, die "Liebesräume Gottes" an verschiedenen Orten sein können.
    "Geistliche Freundschaft im Alltag " (GEFAG)
  2. "Schnupperfreundeskreis" für junge Erwachsene, um die Möglichkeit zu haben, den Freundeskreis näher kennen zu lernen.

Gemeinsames Anliegen

Mit allen Altersgruppen möchten wir im NETZWERK FREUNDESKREIS Verbundenheit im Gebet und Freundschaft leben.

Für Interessierte

Wenn Sie sich für das NETZWERK FREUNDESKEIS SELBITZ interessieren, senden Sie uns bitte das Formular zu.

Anmeldung für das Netzwerk Freundeskreis

Zum Formular

Weitere Informationen

Sr. Margret Braun

Wildenberg 23
95152 Selbitz

Fon
0 92 80 / 68 0
Mobil
0 151 / 18 06 27 90
Mail
sr.margret.b@christusbruderschaft.de