Geistlicher Impuls


 
Himmlische Begegnung
 

Am 2. Juli gedenkt die Kirche im Fest Mariä Heimsuchung der Begegnung von Maria und Elisabeth (Lk.1, 29-56).
Covid19 erprobt denken wir bei der Betrachtung dieses Bildes vielleicht als erstes daran, dass diese zwei Frauen sich absolut zu nahe kommen, keine 1,5m Abstand, kein Mundschutz. Aber auch ohne Corona irritiert uns u.U. diese zärtliche Nähe.

Zwei Cousinen begegnen sich. Doch sie sind noch ganz anders miteinander verwandt: beide sind schwanger. Bei Beiden ist ihre Schwangerschaft ein Wunder Gottes, ein göttliches Eingreifen, beide haben Erfahrungen gemacht, die sie nicht mit jedem teilen können, die nicht jeder versteht. In beiden wächst ein himmlisches Geheimnis.
Was für ein Geschenk, damit nicht alleine sein zu müssen. Gott weist sie zueinander, gönnt ihnen den Austausch, die Begegnung. Vielleicht könnte man das Fest Mariä Heimsuchung auch das Fest der geistlichen Freundschaft nennen.

Kirchliche Gedenktage erinnern an Begebenheiten, die für uns bedeutsam sind. Mariä Heimsuchung erinnert uns: Gott schenkt uns Gemeinschaft, Menschen, die mit uns auf dem Weg sind, Menschen, die wie wir ein göttliches Geheimnis in uns tragen, Christus in uns. Das Fest kann uns aufmerksam darauf machen, im anderen das göttliche Geheimnis zu sehen, das was die andere auch noch ist, was sie in Gottes Augen ist: eine Begnadete. Elisabeth hat das an der freudigen Regung des Kindes in ihr erkannt. Es wird bestimmt nicht das erste Mal gewesen sein, dass der Embryo sich bewegt hat, aber sie nimmt wahr, da ist etwas anders als sonst. In diese Offenheit der Wahrnehmung kann der Heilige Geist kommen und sie mit einem Loblied erfüllen, das bis heute in der Vesper gesungen wird, das Magnifikat.
Wenn wir uns aufmachen, den anderen unter dem Blickwinkel der Gnade zu sehen, stärkt das unseren Glauben, erfüllt uns das mit Freude, kommen wir uns wirklich nahe, auch wenn wir im Moment noch Abstand halten müssen.
Probieren Sie es aus.
 
Sr. Susanne Aeckerele, Ordenshaus Selbitz
 
 


 

Unser Info-Service

Auf Wunsch benachrichtigen wir Sie regelmäßig per E-Mail, wenn ein neuer geistlicher Impuls verfügbar ist. Schicken Sie uns hierfür einfach das ausgefüllte Formular.

Benachrichtigungsservice

Anmeldung

Zum Formular