Aktuelles

„Zwischen Trauma und Hoffnung"

Live-Übertragung aus der Erlöserkirche, Augsburg


Evangelischer Rundfunkgottesdienst am
29. Januar 2023 aus der Erlöserkirche in Augsburg
im Deutschlandfunk, 10.05 bis 11 Uhr

Seit 1996 wird der 27. Januar als Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus begangen. Die Evangelische Kirche hat diesen Tag in ihren liturgischen Kalender aufgenommen und bedenkt da u.a. die biblische Erzählung von Kain und Abel.

In diesen Januartagen jährt sich zudem die Veröffentlichung des „Münchner Gutachtens“, das daran erinnert, dass im Raum von Kirche Menschen durch sexualisierte Gewalt, geistlichen Missbrauch und systematische Vertuschung traumatisiert worden sind.

Gewalt- und Trauma-Erfahrungen sind verbreitet, Wunden der Vergangenheit schmerzen weiter und verjähren nicht. Wie kann christlicher Glaube diesen Abgründen begegnen? Darum geht es in diesem Gottesdienst.

Liturgin ist PD Sr. Nicole Grochowina
Prediger ist Pfarrer Dr. Andreas Stahl (Trauma-Fachberater und Mitglied der Initiative „Gottes-Suche: Glaube nach Gewalterfahrungen“)
Die musikalische Leitung liegt bei Michael Leyk, der auch die Orgel spielt.

Ein Stern für jedes Jahr

TS Gerlinde Heid, Sr. Ellen Schaal, Sr. Birgit-Marie Henniger, Erika Färber

Ein ganzes Team rund um Gerlinde Heid und Erika Färber basteln jedes Jahr Holzsterne mit der Jahreslosung.

Der Erlös kommt dem Engagement der Kenosis-Schwestern bei der Aids-Arbeit in Südafrika zugute.

Wir bedanken uns ganz herzlich beim „Stern-Team“.

Jugend-Missions-Einsatz

 
Dominik Rittweg, der Jugendpfarrer aus dem Dekanat Naila, ist mit 20 Jugendlichen und Jungen Erwachsenen 2022 zu einer Reise nach Indien (Nagaland / Nordostindien) aufgebrochen. Wir haben diese Reise mitverfolgt und intensiv für die Gruppe gebetet.

U.a. lebten Sie einige Tage im ELIEZER-Kinderheim in Dimapur mit, um mit den Kindern dort Kontakte zu knüpfen ( https://eliezer-hope.info/index.php/de/ ) und haben ein Sommercamp für christliche Jugendliche, mit Partnern vor Ort, unterstützt.

Bewegt haben Sie uns von ihren Erlebnissen während der Reise erzählt und auch an dem teilgegeben, was Sie im Nachklang noch sehr beschäftigt.
Ein nächster Missionseinsatz ist 2023 nach Albanien geplant. Wer mehr darüber erfahren oder diesen Missions-Einsatz unterstützen möchte, kann direkt mit Dominik Rittweg Kontakt aufnehmen:
pfarramt.marlesreuth@elkb.de